last update: 01.10.2020

Katastervermessung

Bei der Katastervermessung werden Grundstücksgrenzen festgelegt
und gesichert, neue Flurstücke gebildet, Gebäude eingemessen oder
Nutzungsgrenzen erfasst. Die Ergebnisse werden in das
Liegenschaftskataster bei der zuständigen Katasterbehörde übernommen.
Katastervermessungen sind hoheitliche Vermessungen, die hauptsächlich
nur von Katasterbehörden, Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren
oder bei Flurbereinigungsverfahren von Flurbereinigungsbehörden
durchgeführt werden dürfen (siehe auch § 2 VermKatG NRW).